• LOGIN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Anmelden

Juristische Personen können ihre eigenen Kapitalanteile kaufen. Damit dies jedoch nicht missbraucht wird, sind im Gesetz diverse Einschränkungen dazu vorhanden. In diesem Kurs lernen Sie, wie ein Unternehmen seine eigenen Kapitalanteile korrekt hält, verbucht und ausweist.

Dieser Kurs ist in Bearbeitung. Ich informiere Sie, sobald er fertiggestellt ist.

Besten Dank für Ihr Interesse!

Ihre Dozentin

Damit Sie einen möglichst guten Einblick in den Kurs erhalten, ist die erste Kurslektion geschenkt. 

Wenn Ihnen der Kurs gefällt, können Sie anschliessend einen Kurszugriff für ein Jahr kaufen.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit dem Erwerb eigener Kapitalanteile kauft die Gesellschaft Anteile, deren Wert durch das eigene Unternehmen verkörpert wird. Aus finanzwirtschaftlicher Sicht kann es sinnvoll sein, einer Gesellschaft die Möglichkeit zu geben, eigene Aktien zu erwerben (z. B. zur Kurspflege  oder für die Abgabe an Mitarbeiter ( Mitarbeiterbeteiligung).

Der Erwerb von eigenen Kapitalanteilen ist de facto jedoch eine Rückzahlung von Eigenkapital. Deshalb muss das Konto eigene Aktien bzw. eigene Kapitalanteile in der Bilanz als Minuseigenkapital ausgewiesen werden (OR 959a /2 Ziff. 3). Um Missbräuche zu verhindern, erlaubt das Obligationenrecht den Erwerb eigener Aktien und Partizipationsscheine nur mit Einschränkungen.

Was werden Sie lernen?

  • Sie kennen die relevanten Gesetzesartikel zu den eigenen Kapitalanteilen.
  • Sie wissen, wie hoch der Anteil an eigenen Aktien gemäss OR höchstens sein darf.
  • Sie verstehen die Bewertung von eigenen Kapitalanteilen in der Bilanz.
  • Sie verbuchen die Veräusserung und Vernichtung korrekt.
  • Sie kennen im Grundsatz die steuerlichen Auswirkungen.

Lernziele

  • Sie verstehen die relevanten Gesetztesartikel und wenden diese korrekt an.
  • Sie verbuchen diese Geschäftsfälle korrekt.
  • Sie weisen die Transaktionen korrekt im Anhang aus.
  • Sie verstehen die Anforderungen, die Swiss GAAP FER dazu hat.

Für wen ist der Kurs gedacht?

  • für Führungs-Personen im Finanzbereich, die in Unternehmen arbeiten, die eigene Aktien halten
  • für Fachleute im Finanzbereich
  • für Personen, die sich auf die Fachprüfung im Finanz- und Rechnungswesen vorbereiten
  • für alle, die sich für das Thema interessieren

Quellenangaben:

  • geltendes Obligationenrecht, Stand Mai 2018
  • Finanzbuchhaltung 1, Praxis der Finanzbuchhaltung von Franz Carlen, Franz Gianini, Anton Riniker, Verlag SKV, 15. Auflage 2018

Kursinhalt

Was sind eigene Kapitalanteile?
Eigene Kapitalanteile Quiz 1 00:30:00
Vorschriften gemäss OR
Vorschriften gemäss Swiss GAAP FER
Einfache Aufgaben
Anspruchsvolle Aufgaben
Schlusstest
Feedback
Feedback zum Kurs KOSTENLOS 00:10:00
Wir hoffen, unser Kurs hat Ihnen gefallen, Sie haben einiges dazugelernt und Sie konnten diesen erfolgreich abschliessen. Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz etwas Zeit nehmen, um uns ein Feedback zum Kurs zu geben.
Demnächst
2 STUDENTEN EINGESCHRIEBEN
© FS Beratung & Treuhand GmbH und Favore GmbH
X