• LOGIN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Anmelden

In dieser Kurseinheit geht es um die Analyse der Bilanz mithilfe von relativen Kennzahlen. Der Vorteil von relativen Kennzahlen ist, dass sie die verhältnismässige Bedeutung zu einer Grösse anzeigen. Oft wird mit einer Kennzahl eine Ursache-Wirkung-Beziehung zum Ausdruck gebracht.

Damit Sie einen möglichst guten Einblick in den Kurs erhalten, ist die erste Kurslektion geschenkt. 

Wenn Ihnen der Kurs gefällt, können Sie anschliessend einen Kurszugriff für ein Jahr kaufen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ökonomische Transaktionen schlagen sich in den Zahlen des Rechnungswesen nieder. Ob die Aufnahme eines Kredits, der Ersatz einer Maschine, der Verkauf von Produkten und Dienstleistungen, die Neustrukturierung der Geschäftstätigkeit oder die Ausgaben für den Aufbau einer neuen Marke, alle diese Aktivitäten haben quantitative Auswirkungen auf die Jahresrechnung einer Unternehmung.

Kennzahlen helfen uns, diese Veränderungen schneller zu erkennen und die Auswirkungen besser zu verstehen. Oft werden diese auch als Frühwarnsystem eingesetzt und befähigen die Geschäftsführung nicht beabsichtigte Entwicklungen rasch zu erkennen und dagegen Massnahmen zu ergreifen.

Was werden Sie lernen?

Nach der Bearbeitung dieser Kurseinheit kennen Sie die bekanntesten Kennzahlen der Bilanz, wissen wie diese berechnet werden und können das Ergebnis korrekt interpretieren.

Folgende Kennzahlengruppen werden behandelt:

  • Kennzahlen zur Vermögensstruktur
  • Kennzahlen zur Kapitalstruktur
  • die Liquiditätsgrade inklusive Liquiditätsstaffel
  • die Anlagedeckungsgrade inklusive Anlagestaffel

Lernziele

  • Sie verstehen den Aufbau einer Bilanz
  • Sie sind sich der Problematik von Bewertungskorrekturen bewusst
  • Sie berechnen die bekannten Bilanzkennzahlen korrekt
  • Sie setzen Ihr Wissen in praktischen Beispielen korrekt um

Für wen ist der Kurs gedacht?

  • Personen, die Bilanzen besser verstehen möchten
  • Personen, die häufig Bilanzen von Unternehmen untersuchen und auswerten
  • Personen, die sich auf die eidg. Prüfung für Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen vorbereiten (gehört zum Pflichtstoff)
  • Personen, die sich auf andere eidg. Prüfungen vorbereiten und die Kennzahlenanalyse zum Prüfungsstoff gehört

Kursinhalt

Die Bilanz zur Analyse vorbereiten
Bilanzkennzahlen: Bilanz aufbereiten KOSTENLOS 00:15:00
In dieser Lektionseinheit lernen Sie, welche Vorarbeiten notwendig sind, damit Bilanzzahlen für die Analyse verwendet werden können.
Kennzahlen der Bilanz kennenlernen
Die Bilanzkennzahlen 00:40:00
In dieser Kurseinheit lernen Sie die Kennzahlen zur Bilanz kennen: Vermögensstruktur, Kapitalstruktur, Liquiditätsgrade, Anlagedeckungsgrade
Einfache Aufgaben
Bilanzanalyse: einfache Aufgabe 1 00:20:00
In dieser Lektion können Sie das Gelernte an einfacheren Aufgaben anwenden. Viel Spass dabei!
Bilanzanalyse: einfache Aufgabe 2 00:15:00
In dieser Lektion können Sie Ihr Fachwissen auf einfache Weise anwenden.
Anspruchsvolle Aufgaben
Bilanzanalyse: anspruchsvolle Aufgabe 1 00:30:00
Berechnen Sie aufgrund der vorgegebenen Informationen die gesuchten Werte.
Bilanzanalyse: anspruchsvolle Aufgabe 2 00:10:00
Hier finden Sie diverse Behauptungen und Statements. Beurteilen Sie diese.
Bilanzanalyse: anspruchsvolle Aufgabe 3 00:20:00
Erstellen Sie mit den vorgegebenen Zahlen eine korrekt gegliederte Bilanz für Analysezwecke und berechnen Sie danach diverse Kennzahlen.
Bilanzanalyse: anspruchsvolle Aufgabe 4 00:20:00
In dieser Aufgabe werden die Anzahlungen und ihr Einbezug auf die Kennzahlenberechnung analysiert.
Schlusstest
Schlussquiz Kennzahlen der Bilanz (FA) 01:00:00
Feedback
Feedback zum Kurs KOSTENLOS 00:10:00
Wir hoffen, unser Kurs hat Ihnen gefallen, Sie haben einiges dazugelernt und Sie konnten diesen erfolgreich abschliessen. Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz etwas Zeit nehmen, um uns ein Feedback zum Kurs zu geben.
KURS BUCHEN
3 STUDENTEN EINGESCHRIEBEN
© FS Beratung & Treuhand GmbH und Favore GmbH
X