• LOGIN
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Anmelden

In diesem Kurs lernen Sie das Konsortialgeschäft kennen.

Dieser Kurs ist in Bearbeitung. Ich informiere Sie, sobald er fertiggestellt ist.

Besten Dank für Ihr Interesse!

Ihre Dozentin

Damit Sie einen möglichst guten Einblick in den Kurs erhalten, ist die erste Kurslektion geschenkt. 

Wenn Ihnen der Kurs gefällt, können Sie anschliessend einen Kurszugriff für ein Jahr kaufen.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Konsortium ist ‘meistens’ die Zusammenarbeit auf Zeit.

Eine Gemeinschaft von EinzelunternehmerInnen, Personengesellschaften und/oder juristischen Personen können für die Dauer eines gemeinsam durchgeführten Projektes ein Konsortium gründen. Vielfach wird auch das Wort ARGE (Arbeitsgemeinschaft) verwendet.

Eine gesetzliche Definition fehlt wobei in diesen Fällen immer die OR Artikel 530 und folgende zur Anwendung kommen. In diesen Artikeln wird die einfache Gesellschaft geregelt. Hat das Konsortium einen wichtigen Aspekt der Zusammenarbeit nicht geregelt, so kommen die der einfachen Gesellschaft zur Anwendung.

Was werden Sie lernen?

  • Sie kennen typische Beispiele eines Konsortiums
  • Sie verstehen den Inhalt der relevanten Gesetzesartikel
  • Sie verbuchen einfache Konsortialgeschäfte korrekt

Lernziele

Nach der Bearbeitung dieser Kurseinheit kennen Sie die wichtigen rechtlichen Aspekte eines Konsortiums, kennen diverse Praxisbeispiele und können eine Buchhaltung für ein Konsortium führen.

Für wen ist der Kurs gedacht?

  • Personen, die eine Buchhaltung eines einfachen Konsortiums führen
  • Personen, die sich auf die eidg. Prüfung für Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen vorbereiten (gehört zum Pflichtstoff)

Quellenangaben:

  • geltendes Obligationenrecht, Stand Mai 2018
  • Kommentar zu OR, Navigator.ch, orell füssli Verlag, Auflage 2016
  • OR für die höhere Ausbildung, Beobachter Edition, Auflage 2016
  • Handbuch für Wirtschaftsprüfung Band 1
  • Finanzbuchhaltung 2, Sonderfälle der Finanzbuchhaltung, von Franz Carlen, Franz Gianini, Anton Riniker, Verlag SKV

Kursinhalt

1. Einführung
Einfuehrung in das Thema Konsortium KOSTENLOS 00:15:00
Was ist ein Konsortium? In dieser Lektion habe ich Ihnen typische Konsortien zusammengestellt und gebe Ihnen einen ersten Überblick zum Thema.
Konsortium: rechtliche Grundlagen 00:10:00
In dieser Lektion erfahren Sie mehr über die rechtlichen Grundlagen zum Konsortium. Damit erhalten Sie einen ersten Einblick ins Thema.
2. Exkurs: Einfache Gesellschaft
OR 530: Einfache Gesellschaft 00:15:00
Wie ist die einfache Gesellschaft geregelt. Hier eine Begriffserklärung dazu.
OR 531: Einfache Gesellschaft 00:15:00
Hier erfahren Sie mehr über das Verhältnis der Gesellschafter unter sich.
OR 532-533: Einfache Gesellschaft 00:20:00
In dieser Lerneinheit geht es um die Berechnung und Verteilung von Gewinn und Verlust bei der einfachen Gesellschaft.
OR 534-535: Einfache Gesellschaft 00:20:00
Wie werden Gesellschaftsbeschlüsse gefällt und wer ist für die Geschäftsführung verantwortlich? Erfahren Sie mehr in dieser Lektion.
3. Vor- und Nachteile, MWST, Sozialversicherungen
Konsortium: Vor- und Nachteile 00:15:00
Sie kennen nun die wichtigsten Aspekte eines Konsortiums. Hier gebe ich Ihnen nochmals einen Überblick über die Vor- und Nachteile dieser Zusammenarbeits-Form.
4. Einfache Aufgaben
Konsortium: Aufgabe1 01:00:00
Lernen Sie die Verbuchung von Konsortien kennen und üben Sie diese an zahlreichen Aufgaben.
Konsortium: Aufgabe2 00:15:00
In dieser Aufgabe lernen Sie die Verbuchung eines abgeschlossenen Konsortialgeschäfts kennen.
5. Anspruchsvolle Aufgaben
Konsortium: Aufgabe 3 00:30:00
In dieser Lektion verbuchen Sie ein anspruchsvolles Konsortiumgeschäft mit Mehrwertsteuer.
6. Schlusstest
Demnächst
1 STUDENTEN EINGESCHRIEBEN
© FS Beratung & Treuhand GmbH und Favore GmbH
X